Siegel der lutherischen Religionsgemeinschaft

Vorheriger ArtikelDeutsche Frauenkostüm
Nächster ArtikelDomra

Material

Меttal, Holz, Gummi

Größe

Länge— 5 сm, Breite — 9 сm

Datierung

Legende

Das Siegel gehörte der religiösen Gesellschaft der Lutheraner des Dorfes Batamshinsk*, Bezirk Leninskij*, Region Aktobe*. Das sind Metalltintenkasten unter einem Fahrrad-Erste-Hilfe-Kasten und Holzdruckausrüstung mit lackiertem Griff mit Stempel. Der Druckeindruck ist ungleichmäßig, verschmiert. Mit der Zeit verschlechterte sich das Gummiklischee, obwohl es an einem dunklen Ort aufbewahrt wurde. Für vollständige Sicherheit ist es notwendig, die Luftfeuchtigkeit zu kontrollieren.

Das Siegel blieb von den Deutschen, die einst im Dorf Badamsha* (ehemals Batamshinsk*) lebten und wurden in der Tat die Gründer des Dorfes. Heute leben ihre Nachkommen in Deutschland und besuchen gelegentlich ihre Heimatorte. Die lutherische Gemeinde im Dorf existiert nicht mehr.

Zusteller: Е. P. Еryomina*, Siedlung Badamsha* Kargalinskij* Bezirk  des Aktyubinsk* Gebiets, 2014.

Inventarnummer

REGISTER КGU IКМКR* № 1069/ NКТ*

Aufenthaltsort

Kommunale Staatliche Institution “Kargaly Bezirk Museum für Geschichte und lokale Überlieferung”.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here