Serviette “Äpfel”

Material

Weißes Baumwollgewebe, Stickfäden, Kreuzstich

Größe

Länge — 26,5 сm, Breite — 63 сm

Datierung

Legende

Handarbeit. Die Ränder der Serviette sind mit einem Hohlsaum und einem Rand aus grünen Fäden eingerahmt, in der Mitte befindet sich ein gesticktes Blumenmuster und drei Äpfel. Die Darstellung blühender Zweige und reifer Äpfel in der deutschen Volkskunst symbolisierte das Aufblühen des Lebens, das Wohlergehen von Haus und Familie. Die Arbeit ist ordentlich, es gibt wenige Knoten auf der Rückseite, die gut zwischen den Fäden versteckt sind. Es ist zu sehen, dass eine erfahrene Handwerkerin gearbeitet hat. Die Ränder der Serviette sind auf einer Schreibmaschine gesäumt.

Eine ähnliche Serviette könnte einen kleinen Tisch, einen Nachttisch und eine Kommode schmücken.

Zusteller: А. V. Degtyarenko*, Siedlung Badamsha* Kargalinskij* Bezirk  des Aktyubinsk* Gebiets, 2007

Inventarnummer

REGISTER КGU IКМКR* № 851/ NКТ*

Aufenthaltsort

Kommunale Staatliche Institution “Kargaly Bezirk Museum für Geschichte und lokale Überlieferung”.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here